Über mich - Sebastian Pricker

Hi, ich bin Sebastian!

Jahrgang 1984, aus Wallenhorst, Ingenieur, Fotograf und technikbegeistert

Vor ca. 10 Jahren habe ich mir meine erste Spiegelreflexkamera gekauft. Im Urlaub entdeckte ich die Fotografie für mich und seitdem ist es zu meiner Leidenschaft geworden. 

Meine erste Kamera war eine Samsung GX-10, es folgte eine Nikon D90 und irgendwann erfüllte ich mir den Traum einer Vollformatkamera, der Nikon D800. Nach einer längeren Reise mit einem schweren Kamerarucksack an der Westküste der USA, war mir aber klar: ich muss fotografisch entschlacken! Ich habe meine komplettes Nikon-System verkauft und bin seitdem in der Fuji-Welt zuhause.

Hauptsächlich begleitet mich meine Kamera auf Reisen und Ausflügen. Nebenbei experimentiere ich zuhause in meinem kleinen Studio mit der Portraitfotografie. Vor 2 Jahren habe ich im Familien- und Freundeskreis angefangen Hochzeiten zu fotografieren. Das ist eine große Herausforderung, macht mir aber sehr viel spaß. Und da ich von den Hochzeitspaaren weiter empfohlen werde, freue ich mich über die Möglichkeit mich hier weiterzuentwickeln. 

Meine Ausrüstung

Fuji X-T2

Fujinon 16mm f1,4

Fujinon 23mm f1,4

Fujinon 50mm f2

Fujinon 90mm f2

2 Yongnuo Blitze und Remote

Nissin i40 Blitz

Softboxen und Reflektoren


Powered by SmugMug Log In